Druckplatten

Ihr Fahrzeug auswählen

Schlüsselnummer

  • 10 Millionen Ersatzteilpreise vergleichen
  • Bis zu 85% vom UVP sparen
  • Gebrauchte & neue Autoteile
  • Geprüfte Anbieter mit Bewertung
  • Schneller Versand
  • Platz 1 mit 4,9 Sternen bei Trustpilot
Wählen Sie Ihr Fahrzeug aus
Abarth Druckplatte
Alpina Druckplatte
Alpine Druckplatte
ARO Druckplatte
Austin Druckplatte
Auto Union Druckplatte
Autobianchi Druckplatte
Barkas Druckplatte
Bedford Druckplatte
Bentley Druckplatte
Bertone Druckplatte
Borgward Druckplatte
Bugatti Druckplatte
Cadillac Druckplatte
Cupra Druckplatte
DAF Druckplatte
Daimler Druckplatte
Dodge Druckplatte
DS Druckplatte
Ferrari Druckplatte
FSO Druckplatte
GAZ Druckplatte
Genesis Druckplatte
Glas Druckplatte
Hummer Druckplatte
Infiniti Druckplatte
Innocenti Druckplatte
Isuzu Druckplatte
Iveco Druckplatte
Jaguar Druckplatte
Jeep Druckplatte
Lada Druckplatte
Lamborghini Druckplatte
Landwind Druckplatte
LDV Druckplatte
LEVC Druckplatte
Lexus Druckplatte
MAN Druckplatte
Maserati Druckplatte
Maxus Druckplatte
Maybach Druckplatte
McLaran Druckplatte
MG Druckplatte
Morris Druckplatte
Moskvich Druckplatte
NSU Druckplatte
Piaggio Druckplatte
Polestar Druckplatte
Proton Druckplatte
Rolls-Royce Druckplatte
Smart Druckplatte
Ssangyong Druckplatte
Streetscooter Druckplatte
Tesla Druckplatte
Trabant Druckplatte
Triumph Druckplatte
Vauxhall Druckplatte
Wartburg Druckplatte
Zastava Druckplatte

TOP gekaufte Druckplatten

Marke: LuK
MPN: 118 0001 12
Marke: SACHS PERFORMANCE
MPN: 883082 999645
Marke: SACHS
MPN: 3082 888 001
Marke: SACHS PERFORMANCE
MPN: 883082 999618

Kupplungsdruckplatte / Druckplatte für das Auto günstig online kaufen

Kupplungsdruckplatte für das Auto günstig online kaufenDie Kupplungsdruckplatte ist ein Bauteil der Kupplung von Autos mit Schaltgetriebe. Diese Druckplatte, die auch als Kupplungsautomat bezeichnet wird, drückt die Mitnehmerscheibe der Kupplung gegen die Schwungscheibe. Aufgrund der hohen Belastungen, die beim Betrieb des Autos auf die Bauteile der Kupplung einwirken, kann die Druckplatte verschleißen, oder aufgrund verschiedener anderer Ursachen einmal defekt oder gebrochen sein. Zeigen sich dann deutliche Anzeichen für einen Defekt an der Kupplung, so ist die Kupplungsdruckplatte mitunter gegen ein neues oder gutes gebrauchtes Bauteil zu wechseln. Da hierzu in der Regel das Getriebe des Autos vom Motor getrennt werden muss, kann das Wechseln der Kupplungsdruckplatte nur von fachkundigen Autoschraubern selber durchgeführt werden, um Kosten zu sparen. Neue und gebrauchte Kupplungsdruckplatten lassen sich oftmals günstig online kaufen.

Die Funktion der Kupplungsdruckplatte beim PKW

Die Kupplung ermöglicht ein sanftes Anfahren, das unkomplizierte Schalten der Gänge mittels Schaltgetriebe oder auch das problemlose Stoppen des Autos. Die Kupplung des Autos besteht aus verschiedenen Komponenten, die aufeinander abgestimmt sind, und einen komfortablen Kupplungsvorgang ermöglichen. Damit die Kupplung ihre Funktion erfüllen kann, ist es notwendig, dass alle Komponenten wie vorgesehen arbeiten. Durch die ständige Belastung der Kupplung während der Benutzung des Autos können die Bauteile jedoch kaputtgehen.

In der Regel besteht die Kupplung des Autos aus einer Schwungscheibe, die fest mit der Kurbelwelle verbunden ist, einer Mitnehmerscheibe und der Kupplungsdruckplatte. Viele moderne Autos verfügen über ein Zweimassenschwungrad, das Drehschwingungen reduzieren kann, die beim Betrieb des Verbrennungsmotors auftreten können. Die Druckplatte der Kupplung ist mit einer Tellerfeder ausgestattet, und verdrehsicher mit der Schwungscheibe verschraubt. Ist die Kupplung geschlossen, so drückt die Druckplatte mittels dieser Feder die Mitnehmerscheibe gegen die Schwungscheibe. Tritt der Fahrer des Autos die Kupplung, so wird die Federkraft der Tellerfeder überwunden und die Druckplatte entlastet. Dann kann die Mitnehmerscheibe frei zwischen der Druckplatte und der Schwungscheibe rotieren. Kuppelt der Fahrer wieder ein, so hat die Schwungscheibe wieder Kontakt zur Mitnehmerscheibe.

Neben der Druckplatte selber sind also auch alle anderen Komponenten für eine einwandfreie Funktion der Kupplung wichtig. Bei Anzeichen für einen Defekt an der Kupplung ist daher nicht immer ganz klar, welche der Komponenten betroffen ist. Selten kann der Fahrer dann selber testen, welches der Bauteile defekt ist, so dass die Kupplung in einer Werkstatt zu überprüfen ist. Alle Bauteile der Kupplung, wie Zweimassenschwungrad, Druckplatte oder Kupplungsscheibe, lassen sich jedoch in der Regel günstig online kaufen.

Wenn die Kupplungsdruckplatte defekt ist

Ein Defekt an der Druckplatte kann sich durch verschiedene Symptome äußern. Da die Kupplung beim Betrieb des Autos großen Belastungen ausgesetzt ist, und bei jeder Autofahrt vielfach betätigt wird, können sämtliche Komponenten verschleißen und kaputtgehen. Nicht selten ist dann die Druckplatte der Kupplung gebrochen, und gegen ein passendes neues oder gebrauchtes Ersatzteil zu tauschen, das sich mitunter günstig kaufen lässt, um die Kosten für die Reparatur zu verringern. Mögliche Symptome eines Defekts der Druckplatte können ungewöhnliche Geräusche beim Kuppeln oder ein auch ein Durchrutschen der Kupplung sein. Mitunter trennt die Kupplung nicht mehr richtig, wenn die Kupplungsdruckplatte gebrochen ist. Als Ursachen für einen Defekt der Kupplungsdruckplatte kommen, neben dem Verschleiß bei Autos mit hoher Laufleistung, auch eine regelmäßige Belastung der Kupplung aufgrund der Fahrweise, oder Belastungen durch schwere Beladung des Autos oder einen regelmäßigen Betrieb mit schweren Anhängelasten infrage.

Mögliche Symptome bei einer defekten Kupplungsdruckplatte

  • Nachlassende Funktion der Kupplung
  • Die Kupplung rutsch durch
  • Ungewöhnliche Geräusche während des Kupplungsvorgangs
  • Die Kupplung trennt nicht mehr richtig

Ursachen für einen Defekt der Kupplungsdruckplatte

  • Verschleiß der Druckplatte bei hoher Laufleistung
  • Materialalterung der Kupplungsdruckplatte
  • Belastende Fahrweise
  • Häufiger Betrieb des Autos mit schwerer Beladung oder hoher Anhängelast

Das Wechseln der Kupplungsdruckplatte

Das Wechseln der Druckplatte ist nicht unkompliziert, und lässt sich deshalb nur von fachkundigen Hobbyschraubern mit entsprechender Werkstattausrüstung selber durchführen. Zeigen sich Anzeichen für eine defekte Druckplatte, so ist das Bauteil in jedem Fall gegen ein passendes Ersatzteil zu tauschen, das sich mitunter bereits günstig kaufen lässt. Um die Druckplatte selber wechseln zu können, müssen die Kupplungskomponenten jedoch zuerst freigelegt werden, was das Trennen von Motor und Getriebe erforderlich macht. Erst dann besteht Zugriff auf die defekte Druckplatte, die sich anschließend demontieren lässt. Die genaue Vorgehensweise beim Wechseln der Kupplungsdruckplatte kann sich hierbei je nach Fahrzeugmodell unterscheiden. Anschließend lässt sich die neue Druckplatte einbauen, wonach die Montage der anderen Bauteile in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt werden kann. Es bietet sich an, im Zuge der Reparatur auch die anderen Kupplungskomponenten auf Verschleiß hin zu testen und bei Bedarf zu erneuern. Die Kosten für das Wechseln der Kupplungsdruckplatte in der Werkstatt können sich abhängig vom Fahrzeugmodell, dem Fahrzeughersteller und je nach anfallendem Arbeitsaufwand unterscheiden.

Kaufempfehlung für neue und gebrauchte Kupplungsdruckplatten

Sämtliche Kupplungskomponenten, wie ein Zweimassenschwungrad, die Kupplungsscheibe oder die Druckplatte, lassen sich häufig günstig online kaufen. Bei AUTOTEILE-MARKT.de findet sich ein umfassendes Angebot an neuen und gebrauchten Druckplatten, die sich nach Eingabe von Fahrzeugmarke und Modellbezeichnung einfach auswählen und kaufen lassen. Die passenden Ersatzteile für das Auto werden hierbei übersichtlich aufgelistet, was zudem einen bequemen Preisvergleich zwischen den angebotenen Autoteilen ermöglicht.

Author S. Cyran
Autor: S. Cyran

Als gelernter Kfz-Mechaniker und ausgebildeter Automobilkaufmann verfasst S. Cyran nicht nur Fachtexte, sondern ist auch Gründer und der Geschäftsführer der CarMobileSystems GmbH und auch der Kopf zahlreicher Ideen und innovativer Entwicklungen der letzten zwei Jahrzehnte.

Top Hersteller

Druckplatten vom Hersteller SACHS werden am häufigsten mit 706 Stück für durchschnittlich je 380,59 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durchschnittspreis
SACHS
706
380,59 €
LuK
404
366,46 €
KAWE
204
563,01 €
NPS
110
124,47 €
DT Spare Parts
85
472,05 €

Automarken mit den meist verkauften Druckplatten

Von VW wurden die meisten Druckplatten mit insgesamt 57 Stück verkauft. Auf den weiteren Plätzen befinden sich Audi, Seat, Skoda und BMW.

Preise für gebrauchte Druckplatten

Günstige gebrauchte Druckplatten kann man derzeit für 10,00 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 47,63 € und die teuersten Druckplatten kosten 378,00 €.

Preisverteilung für gebrauchte Druckplatten

Preise für neue Druckplatten

Günstige neue Druckplatten kann man derzeit für 2,07 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 359,67 € und die teuersten Druckplatten kosten 3.658,70 €.

Preisverteilung für neue Druckplatten

Zusammenfassung

Anzahl gebrauchter Druckplatten: 3.756 Stück
Anzahl neuer Druckplatten: 1.815 Stück
Höchstpreis gebrauchter Druckplatten: 378,00 €
Günstigster Preis gebrauchter Druckplatten: 10,00 €
Durchschnittspreis gebrauchter Druckplatten: 47,63 €
Höchstpreis neuer Druckplatten: 3.658,70 €
Günstigster Preis neuer Druckplatten: 2,07 €
Durchschnittspreis neuer Druckplatten: 359,67 €
©2024 : Kupplungsdruckplatte / Druckplatte für´s Auto günstig kaufen
Sie brauchen Hilfe oder haben eine Frage?

Schauen Sie in unser FAQ

Hilfe / FAQ