• directions_car
Wischerarm

Neu oder gebraucht günstig online kaufen

Wischerarm/Scheibenwischerarm für das Auto günstig neu oder gebraucht kaufen

Wischerarm mit Wischerblatt

Ein Wischerarm ist eine Komponente des Scheibenwischers, der das Säubern der Scheiben des Autos ermöglicht. Der Scheibenwischerarm stellt hierbei die Verbindung zwischen dem Wischerblatt, das die Scheibe von Regen und Schmutz befreit, und der sich bewegenden Wischerachse dar. Auf diese Weise bewegt der Wischerarm das Scheibenwischerblatt über die Scheibe. Der Scheibenwischerarm kann durch verschiedene Ursachen mechanisch beschädigt werden oder mit der Zeit verschleißen, was ein Wechseln des Wischerarms erforderlich machen kann. Passende Wischerarme für zahlreiche Fahrzeugmodelle lassen sich jedoch neu oder als gutes gebrauchtes Ersatzteil bereits günstig online kaufen. Das Wechseln des Scheibenwischerarms kann mitunter auch selber durchgeführt werden, um die Kosten für die Reparatur zu senken.

Die Funktion des Wischerarms

Die Scheibenwischer des Autos sorgen bei Regen, Schnee und Schmuddelwetter für freie Sicht durch eine saubere Windschutzscheibe oder Heckscheibe des Autos. Heutige Scheibenwischer werden von einem Elektromotor oder auch Wischermotor angetrieben, der seine Bewegung auf eine Wischerachse oder über ein Gestänge auf mehrere Wischerachsen überträgt. Auf dieser wiederum ist der Wischerarm befestigt, der die Bewegung an das jeweilige Wischerblatt weitergibt, und dieses über die Autoscheibe bewegt.

Der Scheibenwischerarm selber ist gefedert gelagert und verfügt bei den meisten Autos über ein Gelenk, das ein Abklappen des Wischerarms ermöglicht. Die Wischerarme moderner Autos sind in der Regel aus Metall, oftmals Stahl, gefertigt und lackiert. In Deutschland ist das Vorhandensein funktionstüchtiger Scheibenwischer, und somit auch intakter Wischerarme, gesetzlich gefordert. Dies regelt Paragraph 40 Absatz 2 der deutschen Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung, kurz StVZO.

Hier wird vorgeschrieben, dass Windschutzscheiben von Autos mit selbsttätig wirkenden Scheibenwischern versehen sein müssen. Beschädigte Wischerarme stellen deshalb einen Mangel bei der wiederkehrenden Hauptuntersuchung dar, und können so Ursache von Beanstandungen sein. Daher ist es besser, Wischerarme bereits frühzeitig selber zu wechseln, sobald erste Anzeichen auf einen Defekt des Bauteils hinweisen. Scheibenwischerarme für die meisten Fahrzeugmodelle lassen sich problemlos und relativ günstig neu oder gebraucht kaufen, so dass sich die Kosten für den Austausch bei den meisten Autos in Grenzen halten.

Die Geschichte des Scheibenwischerarms

Bereits zu Beginn des Automobilzeitalters zeigte sich, dass für ein sicheres Führen des Fahrzeugs eine freie Sicht durch die Frontscheibe unumgänglich war. Vor allem bei Regen wurde dies jedoch durch das auftreffende Wasser erschwert, was schnell zur Erfindung der ersten Scheibenwischer mit Wischerarmen führte. Bereits im Jahre 1903 erfand die US-Amerikanerin Mary Anderson eine solche Einrichtung zum Befreien der Windschutzscheibe von auftreffendem Regen, und erhielt hierfür ein Patent.

Die Funktion und der Aufbau ihres Scheibenwischers mit Wischerarm glichen damals schon denen der heutigen Scheibenwischer, allerdings wurde der Scheibenwischerarm noch vom Fahrerplatz des Autos von Hand in Bewegung versetzt. Ein erstes Patent in Deutschland auf eine solche Scheibenwischeinrichtung erhielt im Jahre 1905 Heinrich von Preußen, der Bruder von Kaiser Wilhelm dem Zweiten. Auch bei seiner Erfindung wurde der Scheibenwischerarm allerdings noch von Hand bedient. Erst im Jahre 1926 entwickelte die Firma Bosch einen ersten Scheibenwischer, bei dem der Wischerarm elektrisch durch einen Wischermotor angetrieben wurde. Über die Jahre wurde die Funktion des Scheibenwischers weiterentwickelt, am Prinzip selber, dem des von einem Scheibenwischerarm bewegten Wischerblatts, änderte sich jedoch nichts.

Mögliche Defekte des Wischerarms

Die Scheibenwischerarme des Autos sind zwar wesentlich seltener zu wechseln als die Wischerblätter, können jedoch ebenfalls einmal kaputtgehen, wobei sich ein solcher Defekt durch verschiedene Symptome zeigen kann. Vor allem bei Autos mit hohen Laufleistungen können Verschleißerscheinungen auftreten, die sich in Form nachlassender Federkraft oder ausgeschlagener Gelenke zeigen können. Typische Symptome für das Vorliegen solcher Beschädigungen sind ein schlechtes Wischbild mit schlechtem Reinigungsergebnis, selbst dann, wenn die Scheibenwischerblätter unbeschädigt oder gerade neu sind.

Auch können abgenutzte oder defekte Scheibenwischerarme dafür verantwortlich sein, dass sich die Scheibenwischer nur noch ungleichmäßig oder ruckelnd über die Scheibe bewegen. Ein Scheibenwischerarm kann durch eine ungewöhnliche Belastung verbiegen oder sogar abbrechen. Die Anzeichen hierfür sind in der Regel optisch nicht zu übersehen. Häufig treten solche Beschädigungen beim Abklappen des Wischerarms und aus Versehen auf, seltener werden die Scheibenwischerarme des Autos in der Waschanlage beschädigt.

Leider sind Scheibenwischerarme oftmals Opfer von Vandalismus, wobei sie mechanisch beschädigt oder abgebrochen werden. Besteht keine Versicherung, die für Vandalismusschäden am Auto aufkommt, muss der Besitzer die Kosten für die Reparatur in der Regel selber tragen. Um diese zu senken, kann mitunter auf günstige gebrauchte Wischerarme zurückgegriffen werden, die sich häufig problemlos online kaufen lassen. Auch durch große Mengen Schnee auf der Scheibe können die Wischerarme oder andere Bauteile der Scheibenwischer im Übrigen beschädigt werden.

Symptome bei defekten Wischerarmen

  • Schlechter Anpressdruck des Wischers
  • Kein zufriedenstellendes Wischbild
  • Ungleichmäßige Bewegung der Scheibenwischer
  • Lackmängel an den Metallteilen
  • Rost und optische Mängel am Wischerarm

Ursachen für einen defekten Wischerarm

  • Verschleiß bei hohem Fahrzeugalter
  • Materialalterung mit nachlassender Federkraft
  • Verschlissene und ausgeschlagene Gelenke durch häufige Nutzung
  • Versehentliche Beschädigung beim Abklappen des Wischerarms
  • Schaden am Wischerarm durch Schneemassen oder Eis
  • Kaputter Scheibenwischerarm durch Waschanlage
  • Lackmängel und dadurch bedingter Rost

Das Wechseln des Wischerarms

Zeigen sich erste Anzeichen für einen defekten Scheibenwischerarm, so sollte das Bauteil ausgetauscht werden. Günstige Ersatzteile für die Reparatur des Scheibenwischers der meisten Fahrzeuge lassen sich in der Regel ohne Probleme neu oder auch gebraucht kaufen. Der Wechsel des Scheibenwischerarms gestaltet sich bei vielen Fahrzeugmodellen hierbei nicht sonderlich schwer. Bei vielen Autos besteht nach dem Hochklappen oder Abnehmen einer Schutzkappe Zugang zur Befestigungsmutter des Scheibenwischerarms.

Diese lässt sich, in einigen Fällen erst nach dem Aufsprühen eines geeigneten Rostlösers, mit einer Knarre und einer passenden Nuss lösen. Hierbei ist die Wischerwelle durch das Festhalten des Wischerarms zu entlasten. Zum anschließenden Lösen des Wischerarms von der Welle kann ein passender Abzieher nötig sein. Ist der defekte Scheibenwischerarm demontiert, so kann die Montage des neuen Arms in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt werden.

Kaufempfehlung für einen günstigen Wischerarm

Neue und gute gebrauchte Scheibenwischerarme lassen sich häufig besonders günstig online kaufen. Bei AUTOTEILE-MARKT.de finden sich zahlreiche neue und gebrauchte Wischerarme für viele Fahrzeugmodelle, wobei ein komfortabler und objektiver Preisvergleich jederzeit möglich ist.

Beliebte Wischerarme

Neue Wischerarme

Gebrauchte Wischerarme

Top Hersteller

Wischerarme vom Hersteller VAICO werden am häufigsten mit 400 Stück für durchschnittlich je 22,67 € angeboten.

Hersteller
Anzahl
Durschnittspreis
400
22,67 €
255
19,90 €
122
32,81 €
112
9,29 €
83
10,84 €

Automarken mit den meist verkauften Wischerarme

Von VW wurden die meisten Wischerarme mit insgesamt 9 Stück verkauft. Auf den weiteren Plätzen befinden sich Renault, Mercedes-Benz, Toyota und Audi.

Preise für gebrauchte Wischerarme

Günstige gebrauchte Wischerarme kann man derzeit für 1,90 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 47,95 € und die teuersten Wischerarme kosten 2.500,00 €.

Preisverteilung für gebrauchte Wischerarme

Preise für neue Wischerarme

Günstige neue Wischerarme kann man derzeit für 1,19 € kaufen. Im Durchschnitt liegt der Preis bei etwa 22,51 € und die teuersten Wischerarme kosten 1.471,00 €.

Preisverteilung für neue Wischerarme

Zusammenfassung

Anzahl gebrauchter Wischerarme: 50.511 Stück
Anzahl neuer Wischerarme: 972 Stück
Höchstpreis gebrauchter Wischerarme: 2.500,00 €
Günstigster Preis gebrauchter Wischerarme: 1,90 €
Durchschnittspreis gebrauchter Wischerarme: 47,95 €
Höchstpreis neuer Wischerarme: 1.471,00 €
Günstigster Preis neuer Wischerarme: 1,19 €
Durchschnittspreis neuer Wischerarme: 22,51 €
Verwandte Bauteile von Wischerarm
©2019 : Wischerarm fürs Auto gebraucht & neu günstig online kaufen