Titelbild-Nanoversiegelung 💧 Nanoversiegelung beim Auto: Anleitung zum selber auftragen
©Foto: nenadovicphoto@gmail.com/depositphotos.com

Sie mögen ein sauberes Auto, aber besonders auf Motorhaube und Frontscheibe entstehen oft deutlich sichtbare Schlieren, Wasserflecken oder andere RĂŒckstĂ€nde? Hier kann eine Nanoversiegelung des Lacks helfen. Sie glĂ€ttet die OberflĂ€che, damit Schmutz und Wasser auf diesen FlĂ€chen nicht mehr haften kann. In diesem Ratgeber erfahren Sie alles zur Funktion der Versiegelung und erhalten nĂŒtzliche Tipps, wenn Sie die Nanoversiegelung DIY durchfĂŒhren möchten.

Was ist eine Nanoversiegelung?

Bild-2-Lotuseffekt-Autolack 💧 Nanoversiegelung beim Auto: Anleitung zum selber auftragen
©Foto: maykal/depositphotos.com

Der Begriff Nano kommt vom Nanometer, einer sehr kleinen LĂ€ngeneinheit. Auch wenn sich Scheiben und Lack Ihres Autos mit der Hand glatt anfĂŒhlen: der Aufbau ist alles andere als glatt. Jede unbehandelte FlĂ€che enthĂ€lt Millionen Poren im Nanometerbereich, in denen sich Schmutz, Feuchtigkeit und andere Fremdkörper festsetzen können. Hinzu kommen Kratzer durch Steine, Vogelkot, Eis kratzen oder auf den Scheiben durch Schmutz am Scheibenwischer.

Die Nanoversiegelung haftet nicht nur oberflĂ€chlich, sondern geht eine Verbindung mit dem Lack ein und schließt diese Poren. Die FlĂ€che wirkt daraufhin abweisend auf Fremdkörper und Wasser, sodass es nicht stehen bleibt, sondern abfließen muss. Neben dem Abperlen von FlĂŒssigkeiten verhindert die Nanoversiegelung auch die Anlagerung von Staub, Pollen, Harzen und toten Insekten auf der versiegelten FlĂ€che. Sie stellt also Sommer wie Winter einen universalen Witterungsschutz dar. Langfristig erhöht die Nanoversiegelung damit den Wert des Fahrzeugs beim Verkaufen oder Tauschen.

Der Effekt kommt aus der Natur von einer Reihe von Pflanzen namens Lotusblume. An ihren mikroskopisch kleinen Noppen haftet kein Fremdkörper. Wasser vom Regen perlt ab und hinterlÀsst keine Spuren und auch Staub findet auf dieser Blume keinen Halt. Der Effekt wird daher oft Lotuseffekt oder Lotoseffekt genannt.

Worin liegt der Unterschied zwischen einer Nanoversiegelung und der Nanobeschichtung?

Es gibt keinen Unterschied, Sie können diese Begriffe untereinander tauschen. Nanoversiegelung und Nanobeschichtung bezeichnen exakt den gleichen Arbeitsgang, nÀmlich das Versiegeln der Poren einer FlÀche im Nanometerbereich. Sie unterscheiden sich nur durch die Namensgebung der Hersteller. Ein Unterschied im Effekt ist also nach der Behandlung nicht zu erwarten.

Gibt es eine Nanoversiegelung fĂŒr die Autoscheiben?

Bild-3-Nanoversieglung-Autoscheinwerfer 💧 Nanoversiegelung beim Auto: Anleitung zum selber auftragen
©Foto: PhotoWorld/depositphotos.com

An der Front des Autos prallen sĂ€mtliche Schmutzpartikel, Fremdkörper und WitterungseinflĂŒsse mit hoher Geschwindigkeit ab. Das hinterlĂ€sst Schmutz, Wasserflecken und Kratzer. Die Nanobeschichtung ist nicht nur fĂŒr lackierte FlĂ€chen erhĂ€ltlich, sondern auch fĂŒr die Scheiben.

Der Auftrag der Nanoversiegelung auf den Autoscheiben bewirkt, dass Wasser und Schmutzpartikel keinen Halt finden und abprallen. Besonders bei der Windschutzscheibe ist die Versiegelung daher sinnvoll.

Zerkratzte Scheinwerfer werden oft vom TĂŒv bemĂ€ngelt. Das Polieren ist verboten, tiefe Kratzer verpflichten zum Tauschen. Eine vorbeugende Nanobeschichtung der Scheinwerfer ist allerdings möglich und reduziert langfristig die Gefahr von Kratzern.

Ist eine Nanoversiegelung auch fĂŒr die Felgen geeignet?

Hochwertige Felgen beispielsweise aus Aluminium sehen gut aus und ergĂ€nzen das Bild des Autos. Ein Schaden fĂ€llt hier allerdings umso mehr auf und das Tauschen der Felge ist teuer. Die Nanoversiegelung der Felgen macht diese resistent gegen feine Kratzer und UV-Strahlung. Außerdem sorgt sie dafĂŒr, dass sich Verunreinigungen wie Bremsstaub, Chemikalien und Fett leichter entfernen lassen.

Das Problem beim Bearbeiten der Felgen ist deren ungleichmĂ€ĂŸige Form. Ebene OberflĂ€chen wie eine Motorhaube oder Scheibe lassen sich einfach Nanoversiegeln. Eine Felge ist hingegen deutlich schwerer zu bearbeiten. Die vorherige Reinigung von Dreck und Abrieb und das Versiegeln selbst nehmen viel Zeit in Anspruch.

Welche Vorteile hat die Nanoversiegelung beim Auto?

Das Versiegeln der OberflĂ€chen des Autos schĂŒtzt diese vor sĂ€mtlichen UmwelteinflĂŒssen wĂ€hrend der Fahrt. Die Nanoversiegelung hat außer dem Aufwand und Preis fĂŒr das Auftragen keine Nachteile. Sie bringt allerdings viele Vorteile:

  • lĂ€ngerer Glanz
  • pflegeleichte OberflĂ€chen, da wasserabweisend und schmutzabweisend
  • mĂŒheloses SĂ€ubern
  • lĂ€ngere Sauberkeit nach der WĂ€sche
  • Schutz der sichtbaren Lackschichten vor UV-Strahlung, Witterung und Kratzern
  • erhalt des Fahrzeugwerts
  • Versiegelung hĂ€lt oft lĂ€nger als ein Jahr

Wie lange hÀlt die Nanoversiegelung beim Auto?

Die Haltbarkeit der Versiegelung hĂ€ngt verschiedenen Faktoren ab. Generell lĂ€sst sich die Frage „Wie lange hĂ€lt eine Nanoversiegelung beim Auto“ mit einer Dauer von sechs Monaten bis zu zwei Jahre beantworten. Zu den wichtigsten Faktoren gehören in erster Linie:

  • Nutzung des Autos
  • Abstellort
  • Umgebungsbedingen

Generell gilt: Wenn die Umgebungsbedingungen grob sind, ist die Versiegelung schneller defekt. Ein Fahrzeug, welches im GelĂ€nde gefahren wird, ist anderen Belastungen ausgesetzt als auf dem Parkplatz. Auf der Autobahn prallen Fremdkörper mit grĂ¶ĂŸerer Kraft auf den Lack als im Stadtverkehr, dementsprechend ist die Schutzschicht des Autobahnautos schneller verschlissen. Eine defekte Nanoversiegelung verliert an Wirksamkeit, lĂ€sst sich allerdings erneuern.

Kann ich die Nanoversiegelung selbst auftragen?

Eine Nanoversiegelung können Sie selber auftragen. Wichtig ist hierbei allerdings, dass Sie das KFZ vorher vollstĂ€ndig reinigen und anschließend sehr grĂŒndlich arbeiten. Außerdem muss bei der Arbeit mit Nanopartikeln SchutzausrĂŒstung getragen werden, damit die Kleinstpartikel nicht in die Blutbahn gelangen.

Bei falscher Handhabung von Poliermitteln und Versiegelungen kann das Versiegelungsmittel sonst sichtbare Kratzer auf dem Lack oder der Scheibe hinterlassen. Im Extremfall können sich sogar gesetzliche Probleme ergeben. Sollte eine Scheibe oder ein Scheinwerfer verkratzt sein, ist er nach Maßgabe des TĂŒv kaputt und Sie mĂŒssten ihn vor der nĂ€chsten Hauptuntersuchung tauschen. Bei einer Windschutzscheibe wird der Austausch schnell teurer als die Kosten fĂŒr eine professionelle Nanoversiegelung in der Werkstatt.

Nanoversiegelung beim Auto selber auftragen – Schritt fĂŒr Schritt

Sie möchten, dass auch Ihr Auto Lotuseffekte aufweist? Dann können Sie die Nanoversiegelung selbst durchfĂŒhren. In diesem Ratgeber haben wir die Arbeitsschritte mit DIY Tipps von der Vorbereitung bis zur Fertigstellung zusammengefasst.

Achtung: Wichtig ist, dass das Auto in den Wochen vor der Nanoversiegelung nicht gewachst wurde. Das Wachs könnte sonst den Effekt der Versiegelung reduzieren oder vollstÀndig verhindern!

FĂŒr das selber Auftragen der Nanoversiegelung beim Auto benötigen Sie die folgenden Werkzeuge und Hilfsmittel:

  • Vorreinigungsmittel speziell fĂŒr Lack, Autoglas, Felge
  • mehrere SchwĂ€mme oder MikrofasertĂŒcher zum Tauschen wĂ€hrend der Arbeit (evtl. im Set mit dem Reinigungsmittel)
  • Reinigungsmittel zum Entfetten
  • Gummihandschuhe, evtl. auch mehrere zum Tauschen
  • eventuell weitere Hilfsmittel nach Anleitung der jeweiligen Nanoversiegelung

1. Vorarbeit

Bild-4-Autowaesche 💧 Nanoversiegelung beim Auto: Anleitung zum selber auftragen
©Foto: lubo.ivanko/depositphotos.com

Die Nanoversiegelung braucht nach dem Einarbeiten eine Trocknungszeit. WĂ€hlen Sie daher einen Abstellort, an dem das Auto fĂŒr mehrere Stunden ohne Frost und Sonneneinstrahlung stehen kann.

Der erste Punkt der Vorarbeit ist die grĂŒndliche Reinigung der Karosserie. Sie können den groben Schmutz entweder von Hand oder in der Autowaschanlage entfernen. Nutzen Sie auch bei der HandwĂ€sche ein geeignetes Reinigungsmittel, beispielsweise ein Autoshampoo oder fĂŒr die Scheibe einen Glasreiniger.

Nach dem Abwaschen muss das Auto fĂŒr die nĂ€chsten Reinigungsschritte grob trocknen. In der Waschanlage erfolgt dies im letzten Schritt automatisch, bei der HandwĂ€sche warten Sie einfach ein paar Minuten.

2. Reinigung

Im ersten Schritt wurde nur der grobe Schmutz entfernt, nun muss die FlĂ€che vollstĂ€ndig gereinigt werden. Das ist wichtig, damit sich die Nanoversiegelung in die Poren setzen und sich vollstĂ€ndig mit dem Lack verbinden kann. Eine schlechte Reinigung vorher bewirkt eine kĂŒrzere Lebensdauer der Nanoversiegelung.

Zum Reinigen von Autolack benutzen Sie ein speziell dafĂŒr ausgelegtes Reinigungsmittel. Nur so holen Sie den unsichtbaren Schmutz aus der OberflĂ€che. Nutzen Sie zum Polieren Hilfsmittel wie spezielle ReinigungstĂŒcher oder Lackknete. Auch ein sauberes Mikrofasertuch ist gut geeignet. Diese Mittel holen die Verschmutzungen aus den Poren heraus und bereiten den Lack perfekt fĂŒr die Nanoversiegelung vor. Bei grĂ¶ĂŸeren FlĂ€chen sollten Sie Lappen oder Tuch zwischendurch tauschen.

Falls Sie eine Scheibe versiegeln möchten, mĂŒssen Sie auch diese grĂŒndlich reinigen. FĂŒr GlasoberflĂ€chen benutzen Sie einen Glasreiniger zum Auftragen oder SprĂŒhen und einen Schwamm. Abschließend verwenden Sie noch ein Poliertuch.

3. OberflÀche entfetten

Nach der grĂŒndlichen Reinigung muss der Lack oder die Scheibe entfettet werden. Nutzen Sie einen entfettenden Reiniger und ein Tuch, um RĂŒckstĂ€nde von Öl, Fett und anderen Reinigungsmitteln zu beseitigen. Die meisten Putzmittel und Polituren enthalten Zusatzstoffe in Form von Tensiden, deren RĂŒckstĂ€nde unsichtbar sind, die Versiegelung jedoch behindern wĂŒrden.

SprĂŒhen Sie den Reiniger auf die FlĂ€chen auf und reiben Sie ihn direkt mit einem sauberen Tuch ab. Wiederholen Sie den Vorgang und bearbeiten Sie jede Stelle zwei Mal, um alle RĂŒckstĂ€nde zu entfernen. Der Reiniger verfliegt schnell und sollte keine Spuren auf dem Lack hinterlassen.

4. Nanoversiegelung auftragen

Bild-5-Nanoversiegelung-auftragen 💧 Nanoversiegelung beim Auto: Anleitung zum selber auftragen
©Foto: stromtrek650.gmail.com/depositphotos.com

Testen Sie, ob das Fahrzeug eine moderate Temperatur hat. Die meisten Nanoversiegelungen sind fĂŒr die Verarbeitung zwischen 1 und 40 °C ausgelegt. Perfekt sind Temperaturen zwischen 10 und 25 °C. Frost ist in jedem Fall schĂ€dlich.

PrĂŒfen Sie nun noch einmal, dass der Lack vollstĂ€ndig trocken ist. Tragen Sie immer Handschuhe beim Auftragen der Nanoversiegelung als Schutz vor den winzigen Nanopartikeln. Diese sind so klein, dass sie die Schutzmechanismen des Körpers ĂŒberwinden und sollten nicht direkt mit der Haut in BerĂŒhrung kommen. Tauschen Sie den Handschuh, wenn Sie ihn wĂ€hrend der Arbeit beschĂ€digen.

Wichtig ist, dass Sie jedes Teil einzeln bearbeiten. Wenn Sie mehrere OberflÀchen versiegeln möchten, wiederholen Sie den Ablauf einfach an jedem Teil. Das Auftragen der Nanoversiegelung erfolgt nach der Anleitung des jeweiligen Herstellers. Der grundsÀtzliche Ablauf ist allerdings immer gleich:

  • Nanoversiegelung sparsam auf einen Schwamm oder ein Tuch geben (evtl. im Set mit der Versiegelung oder direkt an der Flasche verbaut)
  • Emulsion in kreisenden oder linienförmigen Bewegungen gleichmĂ€ĂŸig einarbeiten
  • Zeit lassen und jedes Teil mehrere Minuten mit der Nanoversiegelung polieren
  • ein paar Minuten lĂŒften lassen
  • mit einem trockenen Mikrofasertuch polieren, bis die Schlieren verschwunden sind (kein Wasser verwenden!)

5. AushÀrten lassen

Nach der Nanoversiegelung ist es wichtig, dass Sie die vom Hersteller angegebene Wartezeit abwarten. Diese betrĂ€gt je nach Mittel meist eine bis zwei Stunden. In dieser Zeit dĂŒrfen Sie das Auto nicht fahren, berĂŒhren oder nass machen, damit die Versiegelung vollstĂ€ndig trocknen kann.

SchĂŒtzen Sie den Raum fĂŒr eine optimale AushĂ€rtung in dieser Zeit vor Frost, Sonneneinstrahlung und großer Hitze. WĂ€hrend der Trocknungsphase verdunsten die letzten Reste der Emulsion und die Partikel verbinden sich fest mit dem Lack. Diese Phase unterscheidet die Nanoversiegelung wesentlich von einer normalen Politur. Nach der angegebenen Wartezeit ist die Nanoversiegelung abgeschlossen. Nun können Sie das Fahrzeug wieder normal nutzen und mit etwas Wasser den Lotuseffekt testen.

Hinweis: Viele Hersteller raten dazu, in den ersten 48 Stunden keine Autowaschanlage zu besuchen. Halten Sie sich hier wieder an die Anleitung des Herstellers.

Nanoversiegelung fĂŒr den Lack selber machen – Kosten und Aufwand

Mit unserem Ratgeber und etwas Zeit können Sie die Nanoversiegelung beim Auto selber auftragen. Durchschnittlich werden zwischen 50 und 100 ml der Lösung benötigt. Die Kosten fĂŒr eine Nanoversiegelung liegen im Handel zwischen 20 und 40 €. Oft ist mehr enthalten, als Sie fĂŒr Ihr Auto benötigen, dann können Sie den Rest aufheben und nach einem Jahr wiederholen. Die Dauer betrĂ€gt je nach Auto zwischen zwei und sechs Stunden. Sie hĂ€ngt von der FahrzeuggrĂ¶ĂŸe und den Vorarbeiten ab.

Reinigungsmittel und Zubehör fĂŒr die Nanoversiegelung erhalten Sie in unserem Online-Shop. Auf Autoteile-Markt stellen hunderte VerkĂ€ufer etliche Millionen Artikel rund um das Auto bereit. Nutzen Sie unser großes Angebot und kaufen Sie Ihr Autozubehör besonders preiswert ein.

Nanoversiegelung in der Werkstatt auftragen lassen

Viele WerkstĂ€tten bieten das Auftragen einer professionellen Nanoversiegelung an. Hierbei liegen die Kosten jedoch viel höher, da die lange Arbeitszeit bezahlt werden muss. Je nach Auto und Werkstatt fallen Gesamtkosten von 250 bis 700 € an. Der Vorteil ist, dass Sie meist eine zeitlich oder kilometermĂ€ĂŸig begrenzte Garantie auf die Nanoversiegelung erhalten.

Haftungsausschluss

Unsere Ratgeber enthalten viele fachliche Informationen rund um das KFZ, die wir sorgfĂ€ltig zusammengetragen haben. Diese Artikel können allerdings die Fachkenntnis eines Spezialisten nicht ersetzen. Autoteile-Markt haftet daher nicht fĂŒr SchĂ€den und Verletzungen, die durch unsachgemĂ€ĂŸ ausgefĂŒhrte Reparaturen entstehen. Wir empfehlen grundsĂ€tzlich, Arbeiten am KFZ nur von einem Fachmann ausfĂŒhren zu lassen.

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken