porsche-panamera-2016-hybrid-280x158 Luxus-Liner Porsche Panamera in der 2016er Variante

Der Porsche Panamera 2016 ist auch als Hybrid erhältlich (Foto: edaldridge / depositphotos.com)

Nach 150 000 verkauften Porsche Panamera kommt nun die 2016er Version des Luxusautos und es gibt viele Verbesserungen und Neuerungen. So gibt es neue Motoren und Getriebe, LED- und Matrix-Licht, teilautonomes Fahren und etliche Assistenten. Es gibt mehr Kofferraumvolumen, Länge und Radstand sind ebenfalls gestiegen. Neu ist auch das digitale Cockpit. Die klassischen Zeigeinstrumente sind nun teilweise digital und werden von einer modernen Mittelkonsole ergänzt. Die zwei sieben Zoll großen Touchscreens und der Zwölf-Zoll-Monitor stellen eine Navigation und diverse Online-Dienste zur Verfügung. Es gibt drei Motoren, alle mit Allradantrieb. Dabei hat die Basisvariante 20 PS mehr zu bieten und kommt dadurch auf 440 PS. Zudem sind Spriteinsparungen möglich. Die Spitze bildet der 550-PS-Motor. Die Preise beginnen bei 116 000 und enden bei 153 000 Euro. Porsche stellt die Aussicht auf weitere Varianten und einen edleren Shooting Brake.