KFZ Kompendium - Autotelefon

Das Autotelefon ist fest in einem Fahrzeug integriert. Die enorme technologische Entwicklung der letzten Jahre und Jahrzehnte veränderten die mobile Erreichbarkeit und die Telefone. Die Entwicklung der Netze vom A- bis zum heutigen D-Netz veränderte die Telefone ebenfalls. So zeichneten sich die ersten Autotelefone durch ein enormes Gewicht, sie konnten bis zu 20 Kilogramm schwer sein, und ihre Größe aus. Die Autotelefone waren unhandlich, die mit dem Autotelefon geführten Telefonate waren kostspielig. Die Autotelefone prägten die Zeit, die ein Übergang vom klassischen Festnetztelefon und den Smartphones darstellt. Mit dem Ausbau der Netze, den Mobiltelefonen und den Smartphones wurden die Autotelefone entbehrlich. Allerdings sind Navigationsgeräte erhältlich, in die Autotelefone integriert sind. Autofahrer, die ihr Fahrzeug mit einem Autotelefon nachrüsten wollen, müssen auf eine leistungsstarke Außenantenne achten. Diese Außenantenne muss zudem geprüft und zugelassen sein. Ist sie es nicht, kann die Betriebserlaubnis enden. Wer im Auto telefonieren und kein Bußgeld zahlen will, sollte die gesetzlichen Vorschriften beachten: Das Telefonieren im Auto ist nur mit einer Freisprechanlage oder mit einem Headset erlaubt.

Mehr zum Thema Autotelefon