KFZ Kompendium - Lambdasonde

Lambdasonden finden sich hauptsächlich in Fahrzeugen mit Ottomotor. Die Lambdasonde misst den Restsauerstoff, also den Sauerstoff nach der Verbrennung. Den ermittelten Wert überträgt sie an das Motorsteuergerät. Dieses kann entsprechend der ermittelten Werte die Kraftstoffmenge regulieren. Lambdasonden sind notwendig, um Emissionen zu verringern und um die Funktion des Katalysators zu regulieren. Mit ihr kann der Kraftstoffverbrauch reduziert werden. Eine defekte Lambdasonde wirkt sich somit auf mehrere Bereiche aus.

Mehr zum Thema Lambdasonde