KFZ Kompendium - Schubbetrieb

Ein Fahrzeug ist im Schubbetrieb, wenn die Räder den Motor antreiben und die Kupplung nicht getreten wird. Auf ebenen Straßen wird das Fahrzeug langsamer. Der Schubbetrieb funktioniert daher auch als Motorbremse. Moderne Fahrzeuge sind inzwischen so ausgerüstet, dass die Treibstoffversorgung gestoppt wird, wenn sich das Auto im Schubbetrieb befindet. Erreicht die Drehzahl des Motors einen definierten unteren Wert, wird die Treibstoffversorgung wieder aufgenommen.

Mehr zum Thema Schubbetrieb