KFZ Kompendium - Starterbatterie

Die Starterbatterie eines Fahrzeuges mit Verbrennungsmotor wird auch kurz Batterie oder Akkumulator genannt. Sie wird benötigt, um über den Anlasser das Fahrzeug zu starten. Dabei verbraucht die Batterie viel Energie. Während der Fahrt lädt sie sich über die Lichtmaschine wieder auf. Wer Starthilfe benötigt, sollte darauf achten, dass beide Fahrzeugbatterien 12 Volt betragen. Auch die Reihenfolge der Batterieverbindung sollte befolgt werden. Vor allem bei kalten Temperaturen wird die Batterie belastet, weil der Motor oft nicht sofort anspringt. Folgt dann nur eine kurze Strecke, kann sich die Starterbatterie nicht aufladen. Ist das Fahrzeug nicht mit einer wartungsfreien Batterie ausgerüstet, sollte der Flüssigkeitsstand regelmäßig kontrolliert und bei Bedarf mit destilliertem Wasser aufgefüllt werden. Steht ein Neukauf an, sollte die Batterie gegen das gleiche Modell ausgetauscht werden. Hinweise geben das Fahrzeughandbuch und die Informationen im Batteriekasten.

Mehr zum Thema Starterbatterie