KFZ Kompendium - Unterbodenschutz

Hochspritzendes Wasser durch Rege, hochschlagender Rollsplit oder Streusalz belasten den Unterboden eines Fahrzeuges. Diesen vor Rost oder Rollsplit zu schützen und den Unterboden zu konservieren, ist Aufgabe des Unterbodenschutzes, der in der Regel aus Weichmachern, Füllstoffen und polymeren Pulvern besteht. Der Unterbodenschutz wird aufgesprüht und dann erwärmt, um diese Mischung zu härten.

Mehr zum Thema Unterbodenschutz