KFZ Kompendium - Bremsassistent

Ein Bremsassistent gehört zu den Fahrassistenzsystemen. Es ist inzwischen in neuen Fahrzeugen der Hersteller Mercedes-Benz, Ford und Daimler serienmäßig eingebaut. Bei einer Notbremsung greift es ein. Es unterstützt den zu vorsichtig bremsenden Fahrer mit einem automatischen maximalen Bremsdruck. Dadurch wird ein drohender Unfall vermieden. Der Bremsassistent ist mit Sensoren ausgestattet. Diese messen, ob eine Notbremsung vorliegt und das System eingreifen muss. Berücksichtigt werden dabei das Tempo des Wechsels vom Gaspedal zum Bremspedal, die aktuelle Fahrgeschwindigkeit und der Bremspedaldruck, den der Fahrer ausübt. Gleichzeitig wird der erforderliche Bremsdruck berechnet, um den Aufprall zu verhindern. Ein Bremsassistent kann den Fahrer akustisch und optisch vor einem drohenden Unfall warnen.

Mehr zum Thema Bremsassistent