KFZ Kompendium - Feinstaub

Industrie, Flugverkehr, Straßenverkehr, Heizungen – Feinstaub hat viele Ursachen. Feste und flüssige Partikel bilden ein Gemisch, das je nach Größe eingeteilt wird. Freigesetzt wird der Feinstaub u. a. durch Verbrennung oder beim Bremsen durch den so erzeugten Abrieb. Gesundheitsschädlich ist der Feinstaub, weil er bis in die Lunge des Menschen eindringen kann. Auch eine Ablagerung in der Blutbahn ist möglich. Zum Schutz wurden gesetzlich Grenzwerte festgeschrieben, die nicht überschritten werden dürfen. Kraftfahrzeuge müssen zur Abgasuntersuchung, um zu kontrollieren, ob die Abgaswerte noch im Normbereich liegen.

Mehr zum Thema Feinstaub