KFZ Kompendium - Intervallscheibenwischer

Bei einem Intervallscheibenwischer wird die Frequenz der Scheibenwischer durch ein Steuerrelais in bestimmten Intervallstufen oder stufenlos geregelt. Regnet oder schneit es eher spärlich, genügt es, die Scheibenwischer auf den Intervallbetrieb zu stellen. Bei neueren Kfz-Modellen gibt es Ausstattungsvarianten, bei dem dieses Kfz-Teil mit einem Regensensor kombiniert wird. Dieser aktiviert den Wischvorgang erst bei einer ausreichenden Wassermenge auf der Frontscheibe. Das verhindert, dass die Wischblätter im normalen Modus durch die zu trockenen Scheiben frühzeitig abgenutzt werden. Neben dem sehr guten Bedienungskomfort sorgt der automatische Intervallscheibenwischer für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Mehr zum Thema Intervallscheibenwischer