Achsmanschette gebraucht wie neu kaufen

Ergebnisse für Autoteile Achsmanschette

10,00 €
Details
15,00 €
Details

Suchergebnisse für: Achsmanschette gebraucht wie neu
Sie haben Ihr gesuchtes Ersatzteil nicht gefunden? Jetzt eine Anfrage stellen um weitere Anbieter zu erreichen: Anfrage »

Achsmanschette defekt oder gerissen? Dann unbedingt wechseln.

Achsmanschetten gehören zu den typischen Verschleißteilen und sollten daher regelmäßig kontrolliert und gegen ein neues Ersatzteil ausgewechselt werden.  Gebrauchte oder neue Achsmanschetten, finden Sie preiswert auf Autoteile-Markt.de. Aufgabe der Achsmanschetten ist es, die Gelenke der Antriebswelle abzudecken und so vor Verschmutzungen, Staub, Korrosion und Feuchtigkeit zu schützen. Daher werden Achsmanschetten auch als Antriebswellenmanschette oder Staubmanschette bezeichnet. Ihre Form ähnelt einem Faltenbalg. Wird eine defekte Achsmanschette ignoriert, kann Schmutz in die Antriebsgelenke dringen und diese allmählich zerstören. Statt einer neuen Achsmanschette wäre eine kostspieligere Reparatur fällig. Und das wäre ärgerlich.

Funktion der Achsmanschette

Die Achsmanschette schützt die Mechanik der Antriebswelle vor Staub und Verschmutzungen. Außerdem verhindert sie, dass das Schmiermittel, das für die Funktion der Antriebswelle erforderlich ist, austritt. Die Achsmanschette sorgt also dafür, dass das Schmierfett in der Verbindung zwischen Differenzial bzw. Getriebe und Antriebsräder gehalten wird. Eine poröse oder defekte Achsmanschette kann dazu führen, dass das Schmiermittel während der Fahrt auf die Bremsscheiben geschleudert wird. Das hätte fatale Folgen, da ein zuverlässiges Bremsverhalten des Autos unmöglich wäre. Die Fahrsicherheit wäre erheblich eingeschränkt, und auch andere Verkehrsteilnehmer könnten gefährdet werden.

Material der Achsmanschetten

Achsmanschetten werden zumeist aus Gummi oder inzwischen aus recyclebaren Kunststoffen gefertigt. Achsmanschetten müssen hohen mechanischen und thermischen Belastungen standhalten. Mit der Zeit führen die Belastungen zum Verschleiß dieses Kfz-Teiles. Um ein sicheres Fahrverhalten zu gewährleisten, müssen defekte, poröse oder zerschlissene Achsmanschetten unverzüglich gegen ein neues Ersatzteil ausgetauscht werden. Auf autoteile-markt.de, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Ersatzteile, finden Sie garantiert eine passende Achsmanschetten.

Achsmanschetten regelmäßig kontrollieren!

Sehr viele Autofahrer vernachlässigen die regelmäßige Kontrolle der Achsmanschette. Das aber führt dazu, dass Verschmutzungen unbemerkt in die Antriebsgelenke dringen und dort Folgeschäden auslösen können. Häufig wird eine defekte Achsmanschette erst bemerkt, wenn bereits sehr viel Schmierfett der Antriebswellengelenke ausgetreten ist und sich massive Schwierigkeiten eingestellt haben. Im schlimmsten Fall führt eine defekte Achsmanschette zu einer Blockade der Antriebswelle. Damit wäre das Auto bei hohen Fahrgeschwindigkeiten für den Fahrer nicht mehr zu kontrollieren und die Fahrsicherheit nicht gewährleistet.

Wenn defekte Achsmanschetten ignoriert werden

Ist eine Achsmanschette defekt und wird nicht gegen ein neues Ersatzteil ausgetauscht, kann es gefährlich werden. Die Antriebswelle läuft mit der Zeit trocken, da bei jeder Autofahrt Schmierfett austritt. Ist das Schmierfett nicht mehr ausreichend, fressen sich die Kugelgelenke fest. Die Antriebswelle kann sogar abreißen. Weitaus schlimmer ist, dass bei jeder Beschleunigung oder bei jedem Überholmanöver aufgrund der abgerissenen Antriebswelle der Vortrieb fehlt und das Fahrzeug lediglich ausrollen kann.

Achsmanschette defekt? Beim TÜV durchgefallen

Eine defekte, poröse oder zerschlissene Achsmanschette ist ein Fahrsicherheitsrisiko, das auch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Wer also mit einer porösen Achsmanschette zur HU fährt, wird auf strenge Prüfer treffen, ohne Plakette umkehren und mit einer neuen Achsmanschette zur Nachuntersuchung antreten müssen. Günstige Achsmanschetten gibt es online auf Autoteile-Markt.de

Achsmanschette professionell wechseln lassen

Defekte, poröse oder verschlissene Achsmanschetten sollten fachmännisch in einer Kfz-Werkstatt gegen ein neues Ersatzteil ausgetauscht werden. Nur neues Schmierfett nachzufüllen, wird erfolglos bleiben, da auch dieses durch defekte Stellen austreten wird. In der Kfz-Werkstatt wird der erfahrene Mechaniker das Gelenk der Antriebswelle reinigen, neues Schmierfett einfügen und die defekte Achsmanschette gegen ein neues Ersatzteil austauschen. Die Arbeitszeit beträgt ungefähr eine Stunde. Die Achsmanschette an sich ist nicht so kostspielig. Neue Achsmanschetten und weitere Kfz-Ersatzteile finden Sie auf autoteile-markt.de, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile. Neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile einfach suchen, finden, kaufen.