Kraftstoffpumpe gebraucht wie neu kaufen

Ergebnisse für Autoteile Kraftstoffpumpe

19.335 Treffer
3,45 €
4,00 €
8,00 €
Details
8,00 €
Details
9,52 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
10,00 €
Details
11,90 €
Details
11,90 €
Details

Suchergebnisse für: Kraftstoffpumpe gebraucht wie neu
Sie haben Ihr gesuchtes Ersatzteil nicht gefunden? Jetzt eine Anfrage stellen um weitere Anbieter zu erreichen: Anfrage »

Kraftstoffpumpe defekt – Anzeichen und Reparatur

Sie bemerken, dass die Motorleistung erkennbar nachlässt, dass der Fahrzeugmotor häufig aussetzt und auch das Starten des Fahrzeuges ist erschwert? Wenn zudem ein ruckelnder Motor zu vernehmen ist, können diese Anzeichen auf eine defekte Kraftstoffpumpe hinweisen. Ursache für diese Anzeichen ist die mangelnde Kraftstoffversorgung des Fahrzeugmotors. Durch das plötzliche Aussetzen des Motors wird das Fahrzeug unberechenbar, was wiederum die Fahrsicherheit gefährdet. Fällt die Benzinpumpe bzw. die Dieselpumpe vollständig aus, ist das Fahrzeug nicht zu bewegen. Bevor also ein Abschleppdienst gerufen werden muss, sollte eine defekte Kraftstoffpumpe gegen ein neues Ersatzteil ausgewechselt werden. Die Kraftstoffpumpe Ihres Fahrzeuges ist defekt und Sie benötigen ein neues Ersatzteil? Auf autoteile-markt.de, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Ersatzteile, finden Sie auch für Ihr Fahrzeug garantiert den passenden Ersatz. Sogar Originalersatzteile von Erstausrüstern sind erhältlich.

Kraftstoffpumpe – die Funktion

Das Fahrzeug mit Verbrennungsmotor kontinuierlich mit der richtigen Kraftstoffmenge aus dem Fahrzeugtank zu versorgen, ist die Aufgabe der Kraftstoffpumpe. Das muss zusätzlich mit dem erforderlichen Druck geschehen. Aus dem Fahrzeugtank pumpt die Kraftstoffpumpe den Sprit zu den Vergasern, den Einspritzventilen oder Einspritzpumpen. Kraftstoffpumpen moderner Autos funktionieren längst elektrisch und haben die mechanische abgelöst. Montiert ist die elektrische Kraftstoffpumpe im Tank des Fahrzeuges. Geschmiert und gekühlt wird sie durch das Umströmen des Sprits. Ist die Kraftstoffpumpe defekt, ist die zuverlässige Treibstoffversorgung des Motors nicht mehr gewährleistet. Das Ergebnis: Der Fahrzeugmotor arbeitet nicht mehr richtig, die Leistung lässt nach.

Kraftstoffpumpe defekt durch Verschleiß

Die Kraftstoffpumpe ist ein Kfz-Bauteil, das hohen Anforderungen entsprechen muss. Schließlich ist sie für das Autofahren unverzichtbar. Auch wenn normalerweise eine Kraftstoffpumpe Jahre reibungslos funktioniert, führt eine hohe Laufleistung mit der Zeit zum Verschleiß der Kraftstoffpumpe.

Kraftstoffpumpe defekt – die Ursachen

Verschmutzungen und Undichtigkeiten schränken die Funktion der Kraftstoffpumpe erheblich ein und können schließlich zum Defekt führen. Defekte Stromkontakte, defekte Relais, poröse oder gebrochene Leitungen und durchgebrannte Sicherungen zählen zu den häufigsten Ursachen einer defekten elektrischen Kraftstoffpumpe. Ist das Fahrzeug älter und mit einer mechanischen Kraftstoffpumpe ausgerüstet, kann eine kaputte Membran oder ein defekter Pumpenhebel Ursache für die defekte Kraftstoffpumpe sein.

Kraftstoffpumpe kontrollieren lassen

Startet der Motor schlecht, ruckelt der Motor, lässt die Motorleistung nach oder geht der Motor plötzlich aus, sollte das Fahrzeug fachmännisch in der Kfz-Werkstatt überprüft werden. Sind keine Undichtigkeiten oder Defekte der Dichtungen, Hebel, Leitungen und Sicherungen zu erkennen, muss die Kraftstoffpumpe meist gegen ein neues Ersatzteil ausgewechselt werden.

Defekte Kraftstoffpumpe austauschen lassen

Während die mechanische Kraftstoffpumpe an den Motor angebaut ist, findet sich die elektrische Kraftstoffpumpe in der Regel im Tankinneren oder zwischen Tankdeckel und Rückbank des Fahrzeuges. Der Einbauort der Kraftstoffpumpe ist abhängig vom Fahrzeugmodell. Auch ihre Bauteile richten sich nach dem Fahrzeugtyp. Meist ist die Kraftstoffpumpe aus mehreren Bauteilen zusammengesetzt. So gehören beispielsweise ein Halter, ein Korb, ein Schraubring, ein Sieb usw. zur Kraftstoffpumpe. Ist die Kraftstoffpumpe defekt und muss gegen ein neues Ersatzteil ausgewechselt werden, lohnt sich der Griff zu einem hochwertigen Ersatzteil in Originalausrüsterqualität. Bei der Montage und dem Anschluss der neuen Kraftstoffpumpe ist es wichtig, eine bestimmte Reihenfolge einzuhalten. Know-how und spezielles Werkzeug sind ebenfalls notwendig, sodass der Wechsel der defekten Kraftstoffpumpe gegen ein neues Ersatzteil den Experten der Kfz-Werkstatt überlassen werden sollte.

Defekte Kraftstoffpumpe austauschen lassen – die Kosten

Die Kosten für ein neues Ersatzteil sind – wie der Zeitaufwand für das sorgfältige Prüfen und den präzisen Austausch einer defekten Kraftstoffpumpe – abhängig vom Fahrzeugmodell, dem Hersteller sowie von der Kraftstoffpumpenart. In der Regel nimmt dieses etwa eine bis zwei Stunden Zeit in Anspruch. Diese Kosten kommen dann zu den Kosten des neuen Ersatzteiles hinzu. Wer beispielsweise einen VW Golf IV, IJ5 mit einem Baujahr ab Mai 1999 fährt, muss mit Kosten für dem Austausch einer defekten Kraftstoffpumpe ab 360,00 € rechnen. Bei einem Audi A5, 8F7 mit einem Baujahr ab März 2009 betragen die Kosten für den Austausch der defekten Kraftstoffpumpe ab 460,00 €. Autofahrer eines Opel Corsa C mit einem Baujahr ab 2000 sollten sich auf Kosten ab 300,00 € einstellen.

Die Kraftstoffpumpe Ihres Fahrzeuges ist defekt und muss ausgetauscht werden? Eine neue Kraftstoffpumpe sowie weitere Kfz-Ersatzteile finden Sie auf autoteile-markt.de, dem Online-Markt für neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile. Neue und gebrauchte Kfz-Ersatzteile einfach suchen, finden, kaufen.